Kontakt

HPS Hain GmbH & Co. KG
Peter-Sander-Straße 41c
55252 Wiesbaden / Mainz-Kastel

Fragen?
+49 6134 9498400

Schreiben Sie uns
info@hps-hain.de

Social Media (Kopie)

Fragen? +49 6134 9498400

HOAI - Leistungsphasen

HOAI - Was ist das?

Für die Planung von Gebäuden gibt es natürlich zahlreiche Vorschriften, eine davon ist die HOAI. „Honorarabrechnung für Architekten und Ingenieure“.

Sie ist eine Rechtsverordnung, die für jeden gilt, der eine darin festgeschriebene Leistung bringt.

Sie regelt die Leistungsvergütung von Architekten und Ingenieuren innerhalb eines Mindest- und Höchstsatzes.

Hierbei gibt es vier Bestandteile der Honorarberechnung:

  • Die Ermittlung der richtigen anrechenbaren Kosten
  • Die Bestimmung der richtigen Honorarzone
  • Die richtige Anwendung der Honorartafel
  • Die Ermittlung des richtigen Leistungsumfangs

Die Leistungsphasen der HOAI

Die Leistungsphasen der HOAI

  1. 1. Grundlagenermittlung
  2. 2. Vorplanung
  3. 3. Entwurfsplanung
  4. 4. Genehmigungsplanung
  5. 5. Ausführungsplanung
  6. 6. Vorbereitung der Vergabe
  7. 7. Mitwirkung bei der Vergabe
  8. 8. Objektüberwachung
  9. 9. Objektbetreuung

1. Grundlagenermittlung

In der ersten Phase werden die technischen Anforderungen und alle Projektbeteiligten zusammengestellt. Dafür müssen wir die Vorstellungen und Anforderungen des Bauherrn kennen und anschließend die einzelnen Bauphasen besprechen und abstecken. Geklärt werden die Fragen: Wo? Wann? Wofür? Welches Grundstück? Wie wird finanziert?

2. Vorplanung

In dieser Phase wird ein erstes, grundlegendes Planungskonzept und technisches Konzept innerhalb des vorgegebenen Budgets angefertigt. Zusätzlich wird eine Zeichnung angefertigt. Es wird eine Kostenschätzung und ein Kostenvoranschlag nach DIN 276 erstellt. Das Ergebnis soll ein wirtschaftliche und funktionelle Gebäudezeichnung sein, die der Entwurfsplanung nutzen soll.

3. Entwurfsplanung

In dieser Phase wird die vorgeplante Zeichnung zu einer mangelfreien und genehmigungsfähigen Zeichnung ausgearbeitet. Ebenso wird eine Objektbeschreibung erstellt und eine Kostenberechnung durchgeführt.

4. Genehmigungsplanung

In dieser Phase wird die Vorlage für die Genehmigung fertiggestellt und eingereicht. Ebenso werden Anträge an die Ver- und Entsorgungsunternehmen gestellt. Dazu gehört der Bauantrag, das Entwässerungsgesuch, das Lüftungsgesuch, sowie sie Energieversorgung.

5. Ausführungsplanung

Während der Ausführungsplanung wird eine CAD Zeichnung mit allen technischen Installationen, Anlagen, Einbauten, Schächten, Technikräumen, etc. erstellt. Dazu muss eine schriftliche Erläuterung angefertigt werden, welche der Ausführung dienen sollen.

6. Vorbereitung der Vergabe

Hier werden die benötigten Mengen ermittelt und zusammengestellt. Es wird eine Leistungsbeschreibung und ein Leistungsverzeichnis, als Vorbereitung für die Auftragsvergabe an ausführende Unternehmen, angefertigt.

7. Mitwirkung bei der Vergabe

In der siebten Phase werden die Verdingungsunterlagen zusammengestellt. Ebenso werden Angebote eingeholt, welche anschließend geprüft und ausgewertet werden. Dazu wird ein Preisspiegel und ein Kostenanschlag nach DIN 276 erstellt. Ebenso werden Bietergespräche geführt und eine Empfehlung der Vergabe angefertigt.

8. Bauüberwachung und Dokumentation

In dieser Phase werden die Bauaktivitäten gesteuert, Mängel und Kosten nach DIN 276 festgestellt. Ebenso werden eine Rechnungsprüfung und Kostenkontrolle durchgeführt.

9. Objektbetreuung

Die letzte Phase wird oft dem Bauherrn überlassen, da sie sehr individuell ist. Hierbei wird die eventuelle Mängelbeseitigung überwacht und Wartungs-, Pflegeanweisungs- und Instandhaltungskonzepte erstellt.

Sie haben Fragen?

Über uns

PLANUNGSBÜRO HPS HAIN

Wir planen Ihre technische Gebäudeausrüstung (TGA) in Wiesbaden und Rhein-Main
und über die Grenzen hinaus

Kontakt

HPS Hain GmbH & Co. KG
Peter-Sander-Straße 41c
55252 Wiesbaden | Mainz-Kastel

+49 6134 9498400

Soziale Medien

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close